Diskrete Verpackung
Kostenloser Versand ab 65€ Bestellwert
Weltweite Lieferung in 3-5 Arbeitstagen

Maletoy-Review: Spotty RC von Nomi Tang

https://www.lippenbekenntnisse.de/maletoy-review-spotty-rc-von-nomi-tang/

Mit dem Spotty RC habe ich nun auch mal einen Prostatavibrator getestet – oder besser gesagt: Testen lassen. Dieses Spielzeug für Männer besitzt einen Arm mit rotierendem Kopf, der die Prostata massiert, sowie einen weiteren Arm, der den Damm mit Vibrationen verwöhnen kann.

Heute probiere ich mal was Neues: Ein Testbericht über ein Männer-Sextoy. Natürlich habe ich dabei nicht ich selbst getestet. Nein, ich habe das Glück, aktuell einen recht offenen Freund mit Extras zu haben. Also auch so offen, um mit mir zusammen mal den Analvibrator Spotty RC zu testen, den Sally von Nomi Tang zusammen mit dem Wild Rabbit für einen Erfahrungsbericht zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Nomi Tangs Spotty RC

Der Spotty RC in seiner BoxDieses Spielzeug für Männer kommt in einer stabilen schwarzen Box mit silber glänzendem Logo. Die Verpackung ist hochwertig und edel. Durch das viele Schwarz wirkt es natürlich auch nicht gerade, wie das typische Frauentoy, von daher gibt es keine Verwechslungsgefahr. Es gibt keine Schnörkeleien, weder an der Verpackung noch am Gerät. Aber es wirkt auch nicht nicht billig im Gegensatz zu vielen anderen für den Mann ausgelegten Sextoys, Bei einem Kaufpreis von 114€ bei Amorelie zum Beispiel erwarte ich natürlich auch eine gewisse Qualität.

Der Tester hat zwar bereits Erfahrungen mit ein paar (kleineren) Analplugs gesammelt, aber beim Anblick vom Spotty RC hat er schon ein bisschen schlucken müssen, da das Gerät auf den ersten Blick schon recht groß wirkt.

Das Gerät hat zwei Arme. Einen, der anal eingeführt wird und mit dem rotierenden Kopf und einen, der mit starken Vibrationen den Damm zusätzlich stimuliert. Den Arm mit dem rotierenden Kopf kann man sich in etwa wie einen sehr dicken Finger vorstellen, dessen leicht angewinkelte Fingerspitze sich im Kreis dreht. Da ich selbst keine Prostata habe, musste ich mir von meinem männlichen Versuchsobjekt berichten lassen, wie es sich anfühlt. Es war wohl dem Bericht zufolge nicht allzu schlecht. Allerdings konnte kein Orgasmus ohne zusätzliche Stimulation des Penis‘ erreicht werden.

Mit heimlichen Spielchen ist bei diesem Spielzeug auch eher nichts, denn die Lautstärke ist der Power entsprechend. Also er ist nicht so laut, dass es ablenken würde, aber definitiv hörbar.

Das Design des Spotty RC

Der Spotty RC in der Hand

Wie schon erwähnt, wirkt dieses kräftige Sexspielzeug für den Mann auch männlich. Der Arm, der anal eingeführt wird, hat für meinen Geschmack eine sehr nette Größe. Er wirkt nicht zu lang oder dick, aber auch keineswegs so, dass man sich Sorgen machen müsste, nichts zu spüren.

Der dickere Arm soll auf dem Damm aufliegen und so diesen empfindlichen Bereich sowie die Hoden mit Vibration zu verwöhnen. Zur einfachen Handhabung gibt es auch noch ein Greifloch, wodurch sich der Spotty RC leicht an Ort und Stelle halten oder auch wieder herausziehen lässt.

Knöpfe für die ganz individuelle Steuerung sind an der Unterseite des wulstigen Asts angebracht – noch komfortabler ist es aber dafür die Fernbedienung zu verwenden. Dieses Spielzeug kann, was ich bei vielen Frauen-Toys oft vermisse: Jeder Arm kann individuell gesteuert werden. Ein bisschen Vibration am Damm sowie eine kräftige Massage der Prostata? Alles ist einzeln steuerbar. Ich bin ein bisschen neidisch.

Der Spotty RC ist übrigens wasserdicht. Man(n) kann ihn also auch problemlos in der Badewanne oder beim Duschen verwenden.

Wie fühlt sich der Spotty RC an?

Der Spotty RC Das Silikon fühlt sich weich an und beide Arme haben Relief-Rillen, ob diese aber tatsächlich eine große Auswirkung haben, wage ich fast zu bezweifeln, schließlich bewegt man dieses Spielzeug ja nicht mehr wirklich, wenn es einmal an Ort und Stelle sitzt.

Der Tester war beinahe überrascht, wie leicht der Spotty RC einzuführen war, natürlich mit reichlich Gleitgel (auf Wasserbasis bei diesem Silikontoy). Wie gut sich die Massage letztendlich anfühlt, ist natürlich – ähnlich wie bei Sexspielzeugen für Frauen – von der Anatomie abhängig. Kein G-Punkt sitzt an der gleichen Stelle und auch der P-Punkt kann von Mann zu Mann unterschiedlich tief liegen. Im Fall von meinem Testkandidaten saß es wohl nicht ganz optimal, hat sich aber trotzdem gut angefühlt. Die Rotation des Kopfes stimuliert für ihn wohl ein kleines bisschen zu weit oben, sodass die Prostata nicht direkt getroffen wird. Die Vibration am Perineum hingegen hat laut ihm teilweise eher abgelenkt und zumindest für ihn nicht die gewünschte Erregung gebracht.

Von einem Orgasmus ohne zusätzliche Stimulation können wir nicht berichten. Aber wir haben ihn ja sowieso zusammen ausgetestet, als konnte ich nebenbei auch noch mithelfen. So kam der Orgasmus dann auch schnell und ziemlich intensiv.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Spotty RC Unboxing Material: Silikon
  • Gewicht: 164 g
  • Abmessungen:
    • Länge: Höhe 13,5 cm
    • Breite: 12,8 cm
    • Tiefe: 1,9 cm (am Anus)
    • 3,0 cm (rotierender Kopf)
    • 3,6 cm (Basis)
  • Aufladbar (Ladezeit: 2,5 Stunden, Nutzungszeit: 1-3 Stunden)
  • 5 verschiedene Vibrationsmuster, 3 Rotationsmuster
  • Inklusive Spotty RC, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, USB Ladekabel, Ersatz-Batterie, luxuriöse Geschenk-Verpackung
  • Preis: 114,00€ bei Amorelie

Fazit

Ich glaube, der Spotty RC kann ein sehr tolles Maletoy sein. Natürlich gibt es – wie bei jedem Sexspielzeug – kein Einheitsrezept, das für jeden perfekt ist. Wenn du aber deinen Partner mal mit etwas ganz Besonderem überraschen möchtest, kannst du es ja mal hiermit probieren. Lässt er sich darauf ein, kann dieses Spielzeug euer Liebesleben sicherlich bereichern.

Tags: Spotty RC

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Spotty RC Spotty RC
125,91 € *
Spotty Spotty
98,91 € *